BUKEPHALOS Die Coaching & Kreativwerkstatt       
  
 

 

Bukephalos. Die einzigARTige Kreativwerkstatt

 

Das intuitive Zeichnen und Malen.

"Ich kann leider so gar nicht malen"   

Diesen Satz höre ich immer wieder. Und ich widerspreche energisch! Jeder kann malen! Und jeder kann zeichnen- und mit etwas Übung ist es sogar kinderleicht!

Als Kind haben wir alle gemalt. 
Ich vorzugsweise an der Tapete, sehr zum Leidwesen meiner Eltern. Wir waren im direkten Kontakt mit uns selbst, und unsere Kreativität kannte keine Grenzen. 

Es floss aus uns heraus und ohne nachdenken malten wir. Mit Hingabe. Tiere, Menschen, alles was uns beeindruckt hat, alles was wir erlebten.Es war unsere Sicht auf die Welt, und wir hatten eine Form uns auszudrücken, die völlig einfach, völlig intuitiv und absolut kreativ war. Wir waren deshalb so hingegeben, weil wir völlig erwartungsfrei und völlig bewertungslos mit uns selbst waren. Und mit jedem leuchtenden Augenpaar, dass unsere Bilder betrachtet hat, wurden wir bestärkt, das nächste Bild zu malen, einfach weil wir verstanden und gesehen worden sind. Wir konnten uns ausdrücken, und zwar in Farbe.

Irgendwann haben die meisten von uns unter der Aufsicht eines Lehrers dann erfahren, was malen nach Zahlen ist. Wurden plötzlich gnadenlos bewertet und auf Sorgfältigkeit und Perfektion ausgerichtet. Nur wenige haben bei der Theorie der Farb- und Zeichentechniken ihre Hingabe hinüberretten können, haben dieses Wissen genutzt, um ihre Kreativität damit zu füttern. 
Und dann war der Punkt irgendwann da, an dem wir anfingen uns selbst zu werten, zu vergleichen. "Gut" malen oder zeichnen zu wollen.

Und uns unter unserem eigenen Anspruch als versagend zu empfinden. Wir konnten nicht mehr malen.

Malen bedeutet Loslassen. 
Der fliessende Strich eines Pinsels nimmt uns mit auf eine Reise zu uns selbst. Es gibt nicht gut oder schlecht. Es gibt keine Regeln. Es gibt nur unseren Impuls, unsere Wahl von Farbe, Pinsel, Finger, Leinwand, Papier....
Wir geben uns hin. Lassen uns ein auf diesen uneingeschränkten Prozess, in dem unser innerstes Ich Neues erschaft. Die Tür zu unseren inneren Bildern öffnet sich und wir sind einfach. In diesem Moment, voll und ganz selbstvergessen und voll und ganz bei uns selbst.
Unsere Seele versteht die Sprache der Farbe.
DAS ist Malen. Zeichnen, Bildhauern, was auch immer wir tun, um unsere inneren Bilder, Gedanken, und Gefühle Gestalt annehmen zu lassen.
Bukephalos bietet für diesen Prozess viel Raum. Für das Zurückfinden zu unseren eigenen Farben. Für das Eintauchen in unsere innere Welt, ohne Leistungsdruck und ohne Perfektion. Denn- Malen kann jeder. 

Möchtest Du wieder malen? Brauchst Du vielleicht einfach einen kleinen Anschubser, damit deine innere Tür sich wieder öffnet? Schreib mir doch einfach, und vielleicht machen wir eine kleine Reise gemeinsam, in Farbe!